weisse Schablumen vor ruhigem Hintergrund

Schachblumen Fotos

Kommentare 0
Blumen Bilder, Frühlingsblumen-Frühlingserwachen, Makro, Natur, NEU!

Schachblumen Fotos

Auf heimischen Feuchtwiesen sprießt Mitte April eine grazile und zugleich außergewöhnliche Blume. Die Schachblume, Schachbrettblume oder Perlhuhnblume (um nur einige Namen zu nennen) mag sonnige Standorte auf Überschwemmungsgebieten, Auenlandschaften und Feuchtwiesen mit lehmigen Böden und mäßigem Stickstoffgehalt. Ihre großen nickenden bzw. herunterhängenden Blüten mit dem besonderen Muster verleihen diesen Pflanzen eine märchenhaften Ausdruck. In Deutschland ist die Schablume stark bedroht.

24 Schachblumenbilder

Eine violette Schachblume steht im hohen grünen Gras.

Die Schachblume wird auch Schachbrettblume, Perlhuhnblume und Kiebitzei genannt. Chrakteristisch für diese Pflanze ist die bsondere Blütenform mit dem aufälligen Muster, welches wohl den einen oder anderen Namensgeber inspiriert hat.

Eine weisse Schachblume mit mächenhaften Leuchten.

Heimische Standorte bilden Auenlandschaften mit feuchten Böden und wenig Schatten.

Dre Schachblume vor soften natürlichen Hintergrund

Mit ihrer fragilen Anatomie wirken die Schachblumen exotisch, dennoch gibt es auch in Deutschland einige Standorte mit einem natürlichen Vorkommen.

Eine Nahaufnahme von 2 Schachblumenblüten auf einer Blumenwiese.

Diese Makroaufnahme schafft ein schönes Grußkarten- und Kalendermotiv.

Eine violette Schbrettblume mit lila Blüte vor blurry Hintergrund

Die Schachblume bildet als Überdauerungsorgan eine 1 bis 2 cm messende Zwiebel. Die Blüte sitzt auf einen 15 bis 20 cm langen Stil mit dünnen, maximal 1 cm breiten Laubblättern.

Eine Zuchform der Schachblume mit aufälluig vielen und großen weißen Blüten.

Die Schachblume wird auch gerne als Zierpflanze im Garten gezüchtet.

Schreibe einen Kommentar