Schwertlilien Fotos

SchwertlilienIris

Die Schwertlilien bilden eine artenreiche Gattung, welche aber nur entfernt mit den Lilien verwandt ist. Der wissenschaftliche Name ‚Iris‘ stammt von der griechischen Göttin des Regenbogens. Die Schwertlilien-Arten bilden eine dreizählige Blüte aus, auf deren sogn. Hängeblatt bei vielen Arten ein auffälliger Kamm (‚Bart‘) sitzt. Zur Überdauerung bilden die Schwertlilien eine Zwiebel aus, das Bestäuben der dreiteiligen Blüte übernehmen Insekten. Die 4 bis 20 Samen reifen in Kapseln heran, welche zur Reife an den Rückennähten aufreißen und die Samen freigeben.

Meine Schwertlilien Bilder

Meine Schwertlilien-Hybride bringen viel blaue Farbe ins Bild und zeigen im künstlerischen Look die grazilen Eigenheiten dieser schönen Frühlingsblumen. In Makro-Technik sind so viele schöne Frühlings-Aufnahmen entstanden. Alle meine Blumenmakros sind ohne Blitz und Stativ aufgenommen. Ferner lege ich Wert auf die Originalität der Aufnahme – soll heißen, dass keine ‚Photoshopfilter‘ benutzt werden und nur die Mittel aus dem RAW-Workflow zum Einsatz kommen.

19 Schwertlilienbilder

Ein Strauß blaue Schwertlilien vor frischen Frühlingshintergrund.

‚Mein‘ kleiner Orchideen-Schwertlilien-Hybrid wird ca. 15-20 cm hoch und zeichnet sich durch das Ultramarinblau mit leicht violetten Einschlag aus. Auffällig ist die komplimentär gelb abgesetzte Narbe auf dem Hängeblatt.

Eine elegante Aufnahme von einer blauen Schwertlilienblüte im Hochformat.

Die dreiteilige Blüte ist insbesondere bei Hummeln beliebt und eine Blüte kann von 3 Insekten gleichzeitig angeflogen werden.

Ein Frühlingsmotiv mit blauen Schwertlilien.

Schwertlilien sind auf Grund ihrer großen Blüte ein wahrer Hingucker in der Frühlingslandschaft.

Ein Detail-Makro von einer Schwertlilien-Blüte: Das gesprenkelte Hängeblatt mit gleb abgesetzten Kamm.

Diese Nahaufnahme zeigt deutlich den gleben Kamm auf dem interessant gesprenktelten Hängeblatt.

Ein farbenfrohes Grußkartenmotiv von einer Schwertlilien-Blüte.

Ein schönes Grüßkartenmotiv bietet Platz fürs Layout und ein verschwommener Hintergrund erhöt die Lesbarkeit des Textes. Auffällige Farben und ein starker Kontrast machen das Motiv zu einem echten Hingucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.